niedziela, 7 października 2018

Czarujaca Lizbona! / Bezauberndes Lissabon!

PL: Witajcie!
Wiem wiem, dlugo nic sie tutaj nie dzialo, a to dlatego, poniewaz zrobilam sobie dluzsza przerwe od internetu. W tym czasie odwiedzilam miedzy innymi cudowna Portugalie i nasza piekna Polske <3 Dzisiejsze zdjecia zrobilismy w Lizbonie, ktora bardzo pozytywnie mnie zaskoczyla. Przed kazda podroza duzo czytam i buszuje w internecie szukajac ciekawych miejsc, restauracji itp. i zawsze jestem dobrze przygotowana, wiem co i kiedy chce zobaczyc.
Tym razem bylo nieco inaczej, trudniej, bylo mnostwo informacji, wszystkie nazwy dzielnic brzmialy mi skomplikowanie, w kazdej z nich byl jakis zabytek albo punkt widokow warty zobaczenia, trasy, ktore byly w przewodniku polecane wydawaly mi sie bardzo skomplikowane i wiecie co? Tak naprawde trzeba ubrac wygodne buty i isc przed siebie!
To wszystko co bylo w przewodniku brzmialo mi prawie jak chinski, a okazalo sie byc latwe do osiagniecia bez patrzenia na mape, calkiem przypadkiem odkrywalismy kolejne piekne miejca. Oczywiscie mapa jest przydatna, zwlaszcza mapa metra, ktorym bardzo latwo i tanio mozna poruszac sie po miescie, ale to nie jest miasto, w ktorym chodzi sie z mapa w rece od zabytku do zabytku, tutaj trzeba spacerowac waskimi uliczkami, ogladac piekne budynki pokryte kafelkami, cieszyc sie chwila!

DE: Hallo!
Ich weiß, ich weiß, es war lange nichts los hier, ich habe mir eine lange Pause vom Internet gemacht. In dieser Zeit habe ich unter anderem Portugal und Polen besucht <3 Die heutigen Fotos haben wir in Lissabon gemacht, die Stadt hat mich sehr positiv überrascht. Vor jeder Reise lese ich und recherchiere im Internet auf der Suche nach schönen Plätzen, Restaurants u. ä. und ich bin immer gut vorbereitet, ich weiß was und wann ich sehen möchte. 
Diesmal war es ein wenig anders, schwieriger, es gab eine Unmenge von Informationen, alle Namen von den Stadtteilen klangen mir kompliziert, in jeder von ihnen gab es eine Sehenswürdigkeit oder einen Aussichtspunkt das man unbedigt sehen sollte, die Touren, die im Reisebuch empfohlen worden sind, schienen mir kompliziert zu sein und wisst ihr was? Man sollte einfach bequeme Schuhe anziehen und draufloslaufen! 
Das, was ich im Reisebuch gelesen habe, klang für mich fast wie chinesisch und es hat sich herausgestellt, dass es in Wirklichkeit ohne einer Mape einfach zu erreichen ist. Ganz zufällig entdeckten wir weitere schöne Plätze. Natürlich ist eine Mape nützlich, besonders die von der U-Bahn, mit der man sich ganz einfach und günstig in der Stadt bewegen kann. Es ist aber keine Stadt, in der man mit einer Mape in der Hand läuft und von einer Sehenswürdigkeit zu der anderen rennt, hier spaziert man durch die engen Gassen, bewundert die schönen Gebäude die mit Fliesen bedeckt sind und man genießt einfach den Moment! 

kombinezon / Jumpsuit /  - Shein
okulary / Sonnenbrille / sunglasses - Ray-Ban
buty / Schuhe / shoes - Shein
kapelusz / Hut / hat - H&M







3 komentarze:

Okiem Pozytywnej28 pisze...

Jaki masz obłędny kombinezon *.* Widoki boskie :D

Ewa Macherowska pisze...

Piękne kadry! :)

Monika pisze...

Super kombinezon! <3 ale niestety trzeba mieć do niego tez świetną figurę :<

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...